Unser Buchtipp
Herbst / Winter 2017
Home Impressum Facebook Blog
Romane, Erzählungen Romane, Erzählungen
Kriminalromane Kriminalromane, Spannung
Klassik, Lyrik, Anthologien Anthologie, Lyrik
Biografien, Briefe Biografien, Porträts
Geschichte, Politik Kulturgeschichte, Philosophie
Geschichte, Politik Geschichte, Zeitgeschehen
Nachschlagewerke, Sachbücher Sachbücher, Nachschlagewerke
Bildbände, Reiseliteratur Bildbände, Reiseliteratur
Kunst, Musik Kunst, Musik
Hobby, Freizeit Hobby, Freizeit
Ernährung, Gesundheit Kochen, genießen
Hörbücher Hörbücher, Musik
Sprachen lernen Sprachen lernen
Das besondere Geschenk Das besondere Geschenk
Kinderbuch, Jugendbuch Kinderbücher, Jugendbücher
Kinderbuch, Jugendbuch Kalender
Biografien, Porträts

Vincent van Gogh - Manch einer hat ein großes Feuer in seiner SeeleVincent van Gogh
"Manch einer hat ein großes Feuer in seiner Seele"
Die Briefe

Vincent van Gogh, der selbst ein Getriebener, ein Suchender war, hatte mit der Kunst nur eines im Sinn: Trost zu spenden. Davon zeugen seine Briefe, die hier in grandioser Neuübersetzung vorliegen. Die Auswahl beruht auf der preisgekrönten Neuedition sämtlicher Briefe von 2009 und beinhaltet neben den sprachlichen Meisterwerken – für sich genommen schon ein Stück Weltliteratur – 110 Originalzeichnungen. Näher kann man dem Menschen und Künstler van Gogh nicht kommen.
C.H.BECK, 1056 S., 190 meist farb. Abb., Leinen, im Schuber, € 68,-

Pramod Kapoor - GandhiPramod Kapoor
Gandhi
Sein Leben

Er kämpfte sein Leben lang gewaltfrei für den Frieden, die Menschenrechte und die Versöhnung von Hindus und Moslems. In dieser eindrucksvollen, reich bebilderten Biografie zeichnet Pramod Kapoor die bedeutsamen Stationen im Leben des einzigartigen Freiheitskämpfers und Vorreiters für zivilen Ungehorsam nach. Von Schulzeit und früher Ehe über die Studienjahre in London, die ersten Berufsjahre bis zu Gandhis historischer Rolle im gewaltfreien Widerstand gegen die britische Kolonialherrschaft – ein besonderes Zeitzeugnis!
EDEL, 324 S., 260 Abb., geb., € 29,95

Ijoma Mangold - Das deutsche KrokodilIjoma Mangold
Das deutsche Krokodil
Meine Geschichte

Man sieht sie ihm an und hört sie in seinem Namen, die exotischen Wurzeln: Ijoma Alexander Mangold, seit 2013 Literaturchef der Zeit, erzählt in diesem Buch seine Geschichte. Vom Aufwachsen ohne den nigerianischen Vater in der Philosophenstadt Heidelberg, einer Kindheit in der BRD als "Mischlingskind" und "Mulatte", von der furchtlosen schlesischen Mutter und von der eigenen Passion für Richard Wagner und Thomas Mann. Erzählend beantwortet Mangold Lebensfragen und berichtet von überraschenden Erfahrungen und Erkenntnissen.
ROWOHLT, 320 S., geb., € 19,95

Fabian Vogt - Bonhoeffers große LiebeFabian Vogt
Bonhoeffers große Liebe
Die unerhörte Geschichte der Maria von Wedemeyer

Geliebt hatten sie einander mit Worten. In ihren Briefen, die die Landadelige Maria von Wedemeyer ihrem Verlobten Dieter Bonhoeffer schrieb, als er im Gefängnis saß. Nach seiner Hinrichtung holt Maria immer wieder das zerknitterte Bündel hervor und liest darin. Zweimal schon wollte sie die Briefe verbrennen, damit das Eintauchen in Vergangenes endlich ein Ende hätte. Da bittet ein junger Jesuit Maria um ein Treffen. Ein langes Zwiegespräch beginnt … Ein ergreifender Roman über Liebe und Hoffnung.
EDITION CHRISMON, 136 S., geb., € 13,-