Unser Buchtipp
Herbst / Winter 2017
Home Impressum Facebook Blog
Romane, Erzählungen Romane, Erzählungen
Kriminalromane Kriminalromane, Spannung
Klassik, Lyrik, Anthologien Anthologie, Lyrik
Biografien, Briefe Biografien, Porträts
Geschichte, Politik Kulturgeschichte, Philosophie
Geschichte, Politik Geschichte, Zeitgeschehen
Nachschlagewerke, Sachbücher Sachbücher, Nachschlagewerke
Bildbände, Reiseliteratur Bildbände, Reiseliteratur
Kunst, Musik Kunst, Musik
Hobby, Freizeit Hobby, Freizeit
Ernährung, Gesundheit Kochen, genießen
Hörbücher Hörbücher, Musik
Sprachen lernen Sprachen lernen
Das besondere Geschenk Das besondere Geschenk
Kinderbuch, Jugendbuch Kinderbücher, Jugendbücher
Kinderbuch, Jugendbuch Kalender
Kriminalromane, Spannung

Dan Brown - OriginDan Brown
Origin

Kultermittler Robert Langdon ist zurück! Der Held von "Illuminati", "Sakrileg" und "Der Da Vinci Code" gerät im Guggenheim Museum von Bilbao in Lebensgefahr, als sein ehemaliger Student, Edmond Kirsch, dort eine die Welt verändernde Neuigkeit präsentieren will. Der Symbolforscher Langdon wird mit einer bahnbrechenden Entdeckung und den beiden die Menschheit von jeher bewegenden Fragen konfrontiert: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? "Für jeden, der nach mehr brain-food verlangt, als ein Thriller normalerweise bietet." (Sunday Times)
LÜBBE, 608 S., geb., € 28,-

Donato Carrisi - Der NebelmannDonato Carrisi
Der Nebelmann

Am 23. Dezember verschwindet die 16-jährige Anna Lou aus einem stillen Alpenstädtchen. 48 Stunden später wird Sonderermittler Vogel mit dem Fall betraut. Doch das Mädchen bleibt verschollen. Vogel selbst aber wird in einer Februarnacht im Eisnebel nahe der Ortschaft aufgegriffen, das Hemd blutverschmiert. Im nächtlichen Zwiegespräch mit dem einbestellten Psychiater enthüllen sich Teile einer perfide inszenierten Geschichte – aber auch das ist noch nicht die ganze Wahrheit. "So gut wie Stieg Larsson und Jo Nesbø." (The Guardian)
ATRIUM, 336 S., geb., € 20,-

Liza Cody - Krokodile und edle ZieleLiza Cody
Krokodile und edle Ziele

In der fulminanten Fortsetzung ihres Erfolgsromans "Lady Bag" zeigt Liza Cody erneut, dass sie "eine der mitreißendsten britischen Krimischriftstellerinnen" (Zeit online) ist: Kaum aus dem Gefängnis entlassen, stürzt Lady Bag kopfüber in einen Strudel düsterer Ereignisse. Um ein Versprechen einzulösen, macht sie sich genervt auf die Suche nach dem Sohn einer Knastschwester. Die Idee, ihre alten Freunde Pierre und Schmister um Hilfe zu bitten, erweist sich als folgenreicher Fehler, der einiges aus dem Ruder laufen lässt.
ARIADNE, 320 S., geb., € 19,-

Felix Huby - HeilandFelix Huby
Heiland

Im Berliner Westhafen wird von Tauchern eine Leiche gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass es sich um den polizeibekannten Sven Lubinski, genannt Malik, handelt. Keiner weint dem Bordellbesitzer, Rauschgiftdealer, Frauenhändler und Kopf eines Schlägertrupps auch nur eine Träne nach. Noch nicht einmal sein eigener Vater. Es scheint offensichtlich, dass der Täter in diesem einschlägigen Milieu zu finden ist. Doch der erfahrene Kommissar Peter Heiland glaubt das nicht und plötzlich nimmt der Fall eine überraschende Wendung.
GMEINER, 249 S., geb., € 18,-

Val McDermid - Der Sinn des TodesVal McDermid
Der Sinn des Todes

Ein betrunkener Siebzehnjähriger rast nachts in einem gestohlenen Auto durch Dundee. Für seine drei Mitfahrer endet die Fahrt tödlich, er selbst fällt ins Koma. Ein Routine-DNA-Test ergibt eine Verbindung zu einem 20 Jahre zurückliegenden Fall. Damit kann Karen Pirie, Detective Chief Inspektor der schottischen Polizei, einem Flugzeugabsturz nachgehen, bei dem von einem Bombenattentat der IRA ausgegangen wurde. Aber alles ist anders als gedacht und schnell wird Karen klar, dass sie sich auf einer lebensgefährlichen Mission befindet.
DROEMER, 496 S., geb., € 22,99

Deon Meyer - FeverDeon Meyer
Fever

Ein verheerendes Fieber hat die Welt verändert. 95 Prozent aller Menschen sind tot. Auf der Flucht vor wilden Tieren und marodierenden Gangs fährt Nico mit seinem Vater durch ein gesetzloses Südafrika. Nach langer Suche finden die beiden einen Platz für eine sichere Siedlung. Andere Menschen, Abenteurer, elternlose Kinder, Soldaten schließen sich ihnen an und zusammen errichten sie eine neue Gemeinschaft. Es scheint, als gäbe es in ihrem Leben endlich wieder so etwas wie eine Zukunft. Doch dann wird Nicos Vater ermordet.
RÜTTEN & LOENING, 703 S., geb., € 19,99

Jo Nesbo - DurstJo Nesbø
Durst

Nach einer Serie von Frauenmorden weiß die Polizei in Oslo, dass der Täter seine Opfer offenbar über die Dating-App Tinder findet. Für viele Frauen ein Schock und für die Polizei ein schwieriger Fall. Der einzige Spezialist für derartige Serientäter ist Harry Hole, der jedoch nicht mehr ermittelt, sondern an der Polizeihochschule unterrichtet. Sein ehemaliger Chef setzt alle Hebel in Bewegung, um ihn für diesen Fall zurückzugewinnen. Und Hole übernimmt den Fall. Schon bald ahnt er, dass der mysteriöse Mörder für ihn kein Unbekannter ist.
ULLSTEIN, 688 S., geb., € 24,-

Ingrid Noll - HalaliIngrid Noll
Halali

Diese originelle Mischung aus Kriminalkomödie und Agentenroman spielt in den 1950er-Jahren in der Hauptstadt Bonn. Die beiden Freundinnen Holda und Karin sind als Sekretärinnen im Innenministerium tätig und natürlich auch auf Männerjagd – schließlich wollen sie nicht allein bleiben. Ihr gewohnter Alltag gerät durcheinander, als sie in unübersichtliche Spionageaktivitäten geraten. Sie bekommen es nicht nur mit toten Briefkästen, sondern auch mit toten Agenten zu tun. Um die eigene Haut zu retten, greifen sie zu professionellen Gegenmaßnahmen und schließlich zu Gewalt.
DIOGENES, 320 S., Leinen, € 22,-

Leon Sachs - EleventLeon Sachs
Eleven

Liam York, Hausmeister an einem Londoner Theater, ist schockiert: In kürzester Zeit haben elf Attentate an elf Orten in Großbritannien Hunderte Tote gefordert. Und er weiß: Das ist noch nicht das Ende. Denn er lebt seit Jahren undercover. Die Attentate fördern Erinnerungen an sein früheres Leben zutage. Als er den Schatten der Vergangenheit folgt, stößt er auf eine internationale Verschwörung, die so gewaltig ist, dass sie den Dritten Weltkrieg auslösen könnte. Ein rasanter Thriller mit einem Zukunftsszenario, das unter die Haut geht.
EMONS, 384 S., brosch., € 14,95

Christian Schünemann & Jelena Volic - MaiglöckchenweißChristian Schünemann & Jelena Volic
Maiglöckchenweiß
Ein Fall für Milena Lukin

Maiglöckchen an der Straße erinnern an den zehnjährigen Romajungen, der einst von zwei Jugendlichen in Belgrad totgeprügelt wurde. Einer der beiden Täter kam in Haft, der andere konnte fliehen. Als er sich 25 Jahre später der Polizei stellt, wird er wenig später tot aufgefunden. Eine neue Herausforderung für die Kriminologin Milena Lukin und ihren Freund Sinisa Stojkovi. Ihre Ermittlungen führen zu einem Mord, der einst das Schicksal des ganzen Landes berührte. Ein fesselnder Politkrimi, der auf wahren Fakten basiert.
DIOGENES, 352 S., Leinen, € 22,-